Retrouvez-nous
Homéopathie Facebook Homéopathie Twitter
Werbung

Calendula officinalis

Calendula officinalis bei Hautkrankheiten und Entzündungen

Calendula officinalis ist ein homöopathisches Heilmittel aus dem Pflanzenreich. Die Ausgangssubstanz liefert eine beliebte Gartenblume und Arzneipflanze, die Ringelblume. Weiterlesen …

Blepharokonjunktivitis

Blepharokonjunktivitis homöopathisch behandeln

Die Blepharokonjunktivitis ist genau genommen die Assoziation zweier Augenleiden, nämlich der Blepharitis oder Lidentzündung und der Konjunktivitis bzw. Bindehautentzündung. Weiterlesen …

Uterusmyom

Uterusmyome in der Homöopathie

Uterusmyome, auch Fibromyome genannt, sind gutartige Tumore im Bereich des Uterus der geschlechtsreifen Frau meist ab etwa 30 Jahren. Weiterlesen …

Seborrhoisches Ekzem

Das seborrhoische Ekzem homöopathisch behandeln

Nach Schätzung von Fachleuten gehört das seborrhoische Ekzem, auch unter den Bezeichnungen seborrhoische Dermatitis und Morbus Unna bekannt, eine der weltweit am weitesten verbreiteten Hautkrankheiten. Weiterlesen …

Parästhesie

Parästhesien homöopathisch behandeln

Als Parästhesien werden subjektive körperliche Empfindungen ohne erkennbare physikalische Reize bezeichnet, die aber zu Mißempfindungen und Fehlwahrnehmungen an verschiedenen Stellen des Körpers führen können. Weiterlesen …

Carbo animalis

Rosacea mit Carbo animalis behandeln

Carbo animalis ist die sogenannte Tierkohle, ein kleineres homöopathisches Heilmittel. Weiterlesen …

Aurum metallicum, Aurum muriaticum

Aurum bei Herz-, Rheuma- und HNO-Beschwerden

Aurum metallicum und Aurum muriaticum sind homöopathische Mittel mit ganz ähnlichen Indikationen. Weiterlesen …

Prostataleiden

Die Homöopathie, eine therapeutische Lösung bei Prostataleiden

Die Prostata oder Vorsteherdrüse ist eine Geschlechtsdrüse der männlichen Geschlechtsorgane. Weiterlesen …

Stannum metallicum

Lungenerkrankungen mit Stannum metallicum behandeln

Stannum metallicum ist ein homöopathisches Heilmittel auf der Basis von Zinn. Weiterlesen …

Übergewicht

Übergewicht homöopathisch reduzieren

Stoffwechselstörungen wie Übergewicht und Fettsucht sind eine häufige Ursache für Komplexe der Betroffenen bezüglich ihres Aussehens. Weiterlesen …

Pollenfluganzeige
Pollenflugkalender
Werbung
Aktuelle Kommentare
Copyright © 2011 - 2014 Homöopathie - Alle Rechte vorbehalten | Linkpartner | Impressum - Kontakt
Pathologie und Homöopathie sind zwei fest miteinander verbundene Wissenschaften. Während die medizinische Disziplin "Pathologie" die Lehre von den abnormen und krankhaften Vorgängen und Zuständen im Körper und deren Ursachen (Krankheitslehre) beschreibt, versteht sich die Homöopathie als eine sanfte Methode zur Heilung von Krankheiten. Die klassische Homöopathie ist eine auf dem Ähnlichkeitsprinzip fußende, ganzheitliche Heilmethode (Similia similibus curentur oder „Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“), die den Patienten in seiner Gesamtheit betrachtet. Jede Krankheit findet so ihre eigene, auf den Patienten abgestimmte Therapieform.