Retrouvez-nous
Homéopathie Facebook Homéopathie Twitter
Werbung

Caladium seguinum

Caladium seguinum, wirksam gegen Impotenz beim Mann

Caladium seguinum ist ein seltener zum Einsatz kommendes homöopathisches Heilmittel pflanzlichen Ursprungs. Weiterlesen …

Allium cepa

HNO-Erkrankungen mit Allium cepa heilen

Die Wirkprinzipien von Allium cepa in der Behandlung der Nasenschleimhautentzündung sind derart mächtig, daß es sich auf diesem Gebiet um eines der beliebtesten homöopathischen Heilmittel handelt. Weiterlesen …

Mandelentzündung, Angina

Die Mandelentzündung homöopathisch behandeln

Die medizinischen Begriffe Angina (tonsillaris) und Tonsillitis bezeichnen eine starke Reizung des Kehlkopfs und Entzündung der Mandeln (Tonsillen). Weiterlesen …

Influenzinum

Grippe-Prophylaxe mit Influenzinum

Influenzinum bezeichnet ein Mittel zur biotherapeutischen Behandlung von Influenza. Dabei handelt es sich um nichts anderes als die Grippe. Weiterlesen …

Manganum

Manganum, wirksames Homöopathikum bei HNO-Beschwerden

Mangan ist ein silbrig bis grau-weiß glänzendes chemisches Element bzw. sprödes Metall mit dem Elementsymbol Mn. Weiterlesen …

Nux vomica

Verhaltensauffälligkeiten und Magen-Darm-Störungen mit Nux vomica behandeln

Nux vomica bzw. Strychnos Nux vomica, umgangssprachlich Brechnuß genannt, ist ein homöopathisches Heilmittel, das bei der Autointoxikation besonders wirksam ist. Weiterlesen …

Hypericum perforatum

Hypericum perforatum – krampflösend und desinfizierend

Hypericum perforatum, ein Auszug aus den frischen Blüten des Echten oder Gewöhnlichen Johanniskrauts, zeigt seine Wirksamkeit in der Behandlung verschiedener Pathologien. Weiterlesen …

Drosera rotundifolia

Infektionen und Rheumaleiden mit Drosera rotundifolia behandeln

Drosera rotundifolia, der Rundblättrige Sonnentau, ist eine fleischfressende Pflanze, deren Wirkprinzipien von der Homöopathie zur Behandlung diverser Krankheiten genutzt werden. Weiterlesen …

Kehlkopfentzündung, Laryngitis

Kehlkopfentzündung homöopathisch behandeln

Die Kehlkopfentzündung, vom Mediziner Laryngitis genannt, äußert sich in einer Entzündung des Kehlkopfs (Larynx) und seiner Schleimhaut. Weiterlesen …

Poumon histamine

Allergien mit Poumon histamine behandeln

Poumon histamine (Histaminum pulmonis), Lungenhistamin ist ein in der Homöopathie gern verschriebenes Heilmitttel tierischen Ursprungs. Weiterlesen …

Pollenfluganzeige
Pollenflugkalender
Werbung
Aktuelle Kommentare
Copyright © 2011 - 2014 Homöopathie - Alle Rechte vorbehalten | Linkpartner | Impressum - Kontakt
Pathologie und Homöopathie sind zwei fest miteinander verbundene Wissenschaften. Während die medizinische Disziplin "Pathologie" die Lehre von den abnormen und krankhaften Vorgängen und Zuständen im Körper und deren Ursachen (Krankheitslehre) beschreibt, versteht sich die Homöopathie als eine sanfte Methode zur Heilung von Krankheiten. Die klassische Homöopathie ist eine auf dem Ähnlichkeitsprinzip fußende, ganzheitliche Heilmethode (Similia similibus curentur oder „Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“), die den Patienten in seiner Gesamtheit betrachtet. Jede Krankheit findet so ihre eigene, auf den Patienten abgestimmte Therapieform.