Retrouvez-nous
Homéopathie Facebook Homéopathie Twitter
Werbung

Sonnenbrand

Sonnenbrand homöopathisch lindern

Dermatitis solaris oder UV-Erythem – hinter diesen medizinischen Fachausdrücken verbirgt sich schlicht der Sonnenbrand, eine entzündliche Rötung der Haut durch zu starke oder zu lange Sonnenstrahlung. Weiterlesen …

Enteritis

Homöopathische Hilfe bei Enteritis

Die Enteritis ist eine infektiöse Entzündung des Darms, genau genommen des Dick- und Dünndarms, ausgelöst durch verschiedene Erreger. Weiterlesen …

Opium

Narkose- und Schlafmittel Opium

Opium ist eine psychotrope Substanz aus dem Milchsaft des Schlafmohns (Papaver somniferum) oder Blaumohns. Weiterlesen …

Stillschwierigkeiten

Stillschwierigkeiten homöopathisch überwinden

Ärzte ebenso wie nationale und internationale Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens weisen immer wieder darauf hin, daß Stillen die beste Art und Weise ist, mit der eine Mutter ihr gerade geborenes Baby ernähren kann. Weiterlesen …

Carbo animalis

Rosacea mit Carbo animalis behandeln

Carbo animalis ist die sogenannte Tierkohle, ein kleineres homöopathisches Heilmittel. Weiterlesen …

Avena sativa

Auffälligkeiten des Verhaltens mit Avena sativa behandeln

Avena sativa ist ein homöopathisches Heilmittel auf Pflanzenbasis, eigentlich eine uralte Kräutermedizin. Weiterlesen …

Prostataleiden

Die Homöopathie, eine therapeutische Lösung bei Prostataleiden

Die Prostata oder Vorsteherdrüse ist eine Geschlechtsdrüse der männlichen Geschlechtsorgane. Weiterlesen …

Kalium muriaticum

Kalium muriaticum bei HNO-Beschwerden und Aphthen

Kalium muriaticum ist ein homöopathisches Heilmittel, das aus kristallisiertem Kaliumchlorid gewonnen wird. Weiterlesen …

Polypen

Wie kann Homöopathie bei Polypen helfen?

Gutartige Geschwülste, die auf den Schleimhäuten wachsen, werden in der Fachsprache Polypen oder Adenome genannt.   Weiterlesen …

Homöopathie für Tiere

Hilft Homöopathie Tieren?

Seit Jahrhunderten streitet sich die Menschheit, ob Homöopathie nun wirklich hilft oder nicht. Tatsache ist, daß sie, seit es sie gibt, abertausende Menschen von ihren Leiden kuriert hat. Weiterlesen …

Pollenfluganzeige
Pollenflugkalender
Werbung
Aktuelle Kommentare
Copyright © 2011 - 2014 Homöopathie - Alle Rechte vorbehalten | Linkpartner | Impressum - Kontakt
Pathologie und Homöopathie sind zwei fest miteinander verbundene Wissenschaften. Während die medizinische Disziplin "Pathologie" die Lehre von den abnormen und krankhaften Vorgängen und Zuständen im Körper und deren Ursachen (Krankheitslehre) beschreibt, versteht sich die Homöopathie als eine sanfte Methode zur Heilung von Krankheiten. Die klassische Homöopathie ist eine auf dem Ähnlichkeitsprinzip fußende, ganzheitliche Heilmethode (Similia similibus curentur oder „Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“), die den Patienten in seiner Gesamtheit betrachtet. Jede Krankheit findet so ihre eigene, auf den Patienten abgestimmte Therapieform.