Retrouvez-nous
Homéopathie Facebook Homéopathie Twitter
Werbung

Sabadilla

Sabadilla gegen Allergien und Heuschnupfen

Sabadilla (Cebadilla) ist eine aus Mittelamerika stammende Pflanze und die Ausgangssubstanz für das gleichnamige homöopathische Heilmittel.  Weiterlesen …

Hypericum perforatum

Hypericum perforatum – krampflösend und desinfizierend

Hypericum perforatum, ein Auszug aus den frischen Blüten des Echten oder Gewöhnlichen Johanniskrauts, zeigt seine Wirksamkeit in der Behandlung verschiedener Pathologien. Weiterlesen …

Drosera rotundifolia

Infektionen und Rheumaleiden mit Drosera rotundifolia behandeln

Drosera rotundifolia, der Rundblättrige Sonnentau, ist eine fleischfressende Pflanze, deren Wirkprinzipien von der Homöopathie zur Behandlung diverser Krankheiten genutzt werden. Weiterlesen …

Bryonia alba

Infektiöse, rheumatische und entzündliche Krankheitsbilder mit Bryonia alba heilen

Die weiße Zaunrübe (Bryonia alba) ist eine giftige Kletterpflanze in der botanischen Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae). Es handelt sich um ein uraltes Heilkraut. Weiterlesen …

Ranunculus bulbosus

Ranunculus bulbosus bei Ohrenschmerzen und Hautinfektionen

Das homöopathische Heilmittel Ranunculus bulbosus ist eine Arzneidroge, die aus dem Knolligen Hahnenfuß gewonnen wird. Weiterlesen …

Sambucus nigra

Atemwegserkrankungen mit Sambucus nigra heilen

Die Grundsubstanz für das homöopathische Heilmittel Sambucus nigra liefert der Schwarze Holunder, ein uraltes und bei verschiedensten Leiden immer wieder angeführtes Heilmittel. Weiterlesen …

Paris quadrifolia

Paris quadrifolia, hilft bei Augenschmerzen und Sehstörungen

Das homöopathische Mittel Paris quadrifolia wird aus der Vierblättrigen Einbeere (lat. Paris quadrifolia) gewonnen, die auch Pestbeere, Augenkraut oder Krähenauge genannt wird. Weiterlesen …

Viola tricolor

Ekzeme mit Viola tricolor behandeln

Viola tricolor ist ein homöopathisches Mittel, das aus dem Gewöhnlichen Stiefmütterchen gewonnen wird. Weiterlesen …

Senecio aureus

Senecio aureus gegen Frauenbeschwerden

Das Homöopathikum Senecio aureus wird aus dem Goldenen Kreuzkraut (Senecio aureus) hergestellt. Diese Pflanze ist in Nordamerika heimisch und gehört zur botanischen Familie der Korbblütler (Asteraceae oder Compositae). Weiterlesen …

Pulsatilla pratensis

Pulsatilla, Homöopathikum mit vielfältigen Einsatzgebieten

Pulsatilla pratensis bezeichnet ein überaus wirkungsvolles homöopathisches Heilmittel aus dem Reich der Pflanzen. Weiterlesen …

Pollenfluganzeige
Pollenflugkalender
Werbung
Aktuelle Kommentare
Copyright © 2011 - 2014 Homöopathie - Alle Rechte vorbehalten | Linkpartner | Impressum - Kontakt
Pathologie und Homöopathie sind zwei fest miteinander verbundene Wissenschaften. Während die medizinische Disziplin "Pathologie" die Lehre von den abnormen und krankhaften Vorgängen und Zuständen im Körper und deren Ursachen (Krankheitslehre) beschreibt, versteht sich die Homöopathie als eine sanfte Methode zur Heilung von Krankheiten. Die klassische Homöopathie ist eine auf dem Ähnlichkeitsprinzip fußende, ganzheitliche Heilmethode (Similia similibus curentur oder „Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“), die den Patienten in seiner Gesamtheit betrachtet. Jede Krankheit findet so ihre eigene, auf den Patienten abgestimmte Therapieform.